Die Bibliothek

Das BPI beherbergt in seinen Räumen eine kleine Bibliothek, die Stand und Entwicklung psychoanalytischer oder mit der Psychoanalyse sich auseinandersetzender Theorien in klinischen, entwicklungspsychologischen, gesellschaftswissenschaftlichen und kunstwissenschaftlichen Felder aufzunehmen versucht.

Der Bestand umfasst mehr als 2500 Bücher von mehr als 1000 Autoren, darunter nicht nur aktuelle Publikationen oder klassische psychoanalytische Texte, sondern auch z.T. Vergriffene Aufsätze und Sammelbände sowie Publikationen der Mitglieder des Instituts. Aktuelle und ältere Jahrgänge ausgewählter Zeitschriften werden ebenfalls geführt.

DSC_0153-2

Ausleihe und Benutzung der Bibliothek sind nicht öffentlich, der Katalog vorhandener Bücher und Zeitschriften kann jedoch im Internet eingesehen werden.

Bibliothekarin des BPI: Barbara Strehlow

 

Link zum Verzeichnis der Bibliothek des Karl-Abraham-Institut Im International Journal of Psycho-Analysis können Sie hier nach Artikeln suchen.
Die PSYCHE läßt sich hier öffnen, und hier ein Hinweis auf das Jahrbuch der Psychoanalyse mit einem ausführlichen Gesamtregister